Kosmetik ohne Abfall

Kosmetik ohne Abfall


Seine eigene Seife, sein eigenes Shampoo oder seine eigene Sonnenmilch herstellen… Sich ein wenig mit Chemie zu beschäftigen macht nicht nur Spaß, sondern trägt vor allem dazu bei, Abfall zu vermeiden. In den Industrieländern fallen jedes Jahr pro Kopf hunderte Kilo Abfall an.

Wir bringen hiermit vor allem Küchenabfälle in Verbindung und vergessen gerne das Bad. Dieses verbinden wir eher mit Körperpflege und Wellness und lassen völlig außer Acht, welche Mengen Abfall wir dabei produzieren.

Deo, Zahnpasta, Seife, Hautpflegecremes… Inzwischen ist bekannt, dass viele dieser Produkte schädlich für den Organismus sind, aber das gilt erst recht für die Umwelt. Verpackungen, Etiketten oder auch Flüssigkeiten sind Bestandteile, die oft in der Umwelt landen. Hier besteht d...