Energie ist kostbar: wir müssen sorgsam damit umgehen


Die Europäische Union hat klare Ziele in Bezug auf das Klima und die Energie festgelegt. 2030 müssen wir unsere Energieeffizienz um mindestens 27 % verbessert haben! Wiederaufbereitung vom Wasser, weniger Papier und Verpackung, Photovoltaik… Auch die Landwirtschaft setzt sich dafür ein, Energie einzusparen, indem Sie gute Energiepraktiken anwendet.

Im Bereich der Pink Lady® haben die Stationen zur Verpackung und Auswahl der Früchte zahlreiche Maßnahmen ergriffen und verpflichten sich zu einem Ansatz der kontinuierlichen Verbesserung.

So haben in Frankreich, Spanien und Italien:

  • 90% dieser Stationen in ihren Einrichtungen Programme zur Wärmedämmung eingesetzt;
  • 70% verbrauchsarme Elektrogeräte angeschafft;
  • 65% die Dämmung ihrer Gebäude optimiert und 90% die ihrer Kühlschränke;
  • 50% einen Kreislauf für wiederaufbereitetes Wasser angelegt;
  • 42% Photovoltaik-Module installiert;
  • 32% Elektrofahrzeuge erworben.

Die Obstbauern dieser Branche verpflichten sich ebenfalls zu dieser Vorgehensweise und kontrollieren zum Beispiel die Wassernutzung in den Obstgärten, so dass nur die für die Entwicklung des Baumes und der Frucht erforderliche Menge eingesetzt wird. Wie? Mithilfe von Sensoren, die in den Boden gelegt werden und die den Wasserbedarf der Erde berechnen und dann die genaue Bewässerung jedes Baumes ohne Verschwendung ermöglichen.

Eine verantwortliche sparte