Gegrilltes Rindermedaillon und knackige Pink Lady® Apfelbrunoise

Gegrilltes Rindermedaillon und knackige Pink Lady® Apfelbrunoise

Hauptgerichte
3
Schwierigkeitsgrad
4
Personen
40
Zubereitung
5
Garzeit

Nichts ist besser, als ein zartes gegrilltes Medaillon, um uns auf die kommende Grillsaison einzustimmen. Das auf der Zunge zergehende, innen saftige Fleisch wird von einer eleganten Beilage aus fein gewürfelten Pink Lady® Äpfeln und Stangensellerie begleitet. Der frische, ausgeprägte, kräftige Geschmack harmoniert perfekt mit dem rohen Pink Lady® Apfel, der so seine grünen Aromen voll entfalten kann. Durch sein Süße-Säure-Gleichgewicht und seine angenehmen fruchtigen Noten bildet der Pink Lady® Apfel einen Kontrast zum ausgeprägt würzigen Geschmack des Sellerie. Eine Mandel-Curry-Sauce und ein paar geröstete Mandeln erwecken dank des natürlichen Fettgehalts dieser Schalenfrucht einen abgerundeten gerösteten, aromatischen, würzigen Geschmack im Mund. Die Geschmackskombinationen dieses Gerichts heben die knackigen, aromatischen Noten des Pink Lady® Apfels hervor. Mehr lesen

Pink Lady® Apfelbrunoise:

Zutaten

  • 1 Pink Lady® Apfel
  • 1 halber Zitrone
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Pfeffer
  • 2 Sellerieknolle
  • Salz

Zubereitung

  1. Den Pink Lady® Apfel fein würfeln und die Stückchen mit einem Teil des Zitronensaftes beträufeln, damit sie nicht braun werden.
  2. Den Stangensellerie fein würfeln.
  3. Sellerie- und Apfelwürfel zusammengeben. Beiseite stellen.
  4. Das Olivenöl und den Rest des Zitronensaftes hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite stellen.

Rindermedaillon:

Zutaten

  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 10 g Butter
  • Fleur de Sel (Salzblume)
  • Pfeffer
  • 4 on ihrem Schlachter vorbereitete Filetmedaillons von je 200 g

Zubereitung

  1. Die Rindermedaillons 30 Minuten vorher aus dem Kühlschrank nehmen. Sie müssen Raumtemperatur haben.
  2. Die Butter mit dem Olivenöl auslassen.
  3. Wenn die Pfanne heiß ist, die Medaillons reinlegen und ca. 2 bis 3 Minuten von jeder Seite braten, bis sie schön braun sind. Mit frisch zerstoßenem Pfeffer würzen. Das Fleisch auf einem Teller beiseite stellen.

Sauce:

Zutaten

  • 2 Schalotten
  • Pfeffer
  • 900 ml Weißwein
  • Salz
  • 6 Mandelpüree
  • 4 Sellerieblätter
  • 1 Teelöffel currypulver

Zubereitung

  1. Die Schalotten fein hacken.
  2. Die Pfanne, in der das Fleisch gebraten wurde, mit Weißwein ablöschen. Die Schalotte und die Sellerieblätter zugeben und einkochen lassen.
  3. Wenn die Flüssigkeit auf ein Viertel eingekocht ist, die Blätter herausnehmen.
  4. Den Curry und das Mandelpüree unter Rühren zugeben.
  5. 2 Minuten bei sehr schwacher Hitze ziehen lassen.
  6. Würzen.

Anrichten:

Zutaten

  • Fleur de Sel (Salzblume)
  • 6 Kerbelzweige
  • 30 g ganze geröstete Mandeln
  • frische Sellerieblätter

Zubereitung

  1. Die ganzen Mandeln ohne Fett in einer Pfanne rösten und grob zerhacken.
  2. Mithilfe einer Ausstechform einen Saucenkreis bilden. Das Medaillon darauf anrichten und die Apfel- und Selleriestückchen daneben legen.
  3. Das Rindfleisch mit gerösteten Mandeln, ein paar Kerbel- und Sellerieblättern und mit Fleur de Sel bestreuen.
  4. Etwas Kerbel und Salzblume zur Brunoise geben.


Der Pink Lady® Tipp

U kunt de witte wijn vervangen door een vleesfond of zelfs door een groentenbouillon.

Bewerten Sie dieses Rezept

10 Stimmen

Abonnieren Sie den
Pink Lady® Newsletter