Pink Lady® Äpfel und Entenbrust mit Himbeeren

Pink Lady® Äpfel und Entenbrust mit Himbeeren

Hauptgerichte
2
Schwierigkeitsgrad
4
Personen
45
Zubereitung
30
Garzeit

Lassen Sie uns die sonnige Jahreszeit mit einem frühlingshaften Entenbrustrezept mit fruchtigen und orientalischen Geschmacksnoten beginnen. Das zarte Fleisch wird mit einer süß-sauren Sauce zubereitet. Die leichte Süße und die milde Säure bilden einen himmlischen Kontrast zum frischen Geschmack der mit Arganöl und Rosenwasser verfeinerten Pink Lady® Apfelstückchen und den frischen Himbeeren. Die roten Chicoréeblätter verleihen dem Gericht einen Hauch Bitterkeit und runden die Komposition aus fruchtigen und blumigen Geschmacksnoten hervorragend ab. Ein ausgefallenes Gericht voller Kontraste, dessen Ausgewogenheit in der Vielfalt seiner Geschmacksnoten liegt. Was wäre besser geeignet, um die Ankunft der schönen Tage zu feiern? Mehr lesen

Für die Sauce:

Zutaten

  • 1 Pink Lady® Apfel
  • 1 halber Zitrone
  • 100 g frische Himbeeren
  • 20 g Butter
  • 100 ml Wasser
  • 1 Esslöffel Akazienhonig
  • 1 Schalotte
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Esslöffel weißer Balsamico-Essig

Zubereitung

  1. Den Pink Lady® Apfel in kleine Stückchen schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  2. Die Schalotte in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Schalotte und die Äpfel in der Butter und dem Honig anschwitzen. 8 Minuten goldgelb werden lassen.
  4. Mit dem Essig ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Himbeeren und das Wasser zugeben und bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen.
  5. Pürieren und durch ein feines Sieb passieren, um eine glatte Sauce zu erhalten.

Für die Entenbrust:

Zutaten

  • 1 und 1/2 Esslöffel Akazienhonig
  • Salz und Pfeffer
  • 3 Esslöffel weißer Balsamico-Essig
  • 1 entenbrust

Zubereitung

  1. Die Entenbrust parieren. Die Haut der Entenbrust rautenförmig einschneiden, dabei nicht ins Fleisch schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Entenbrust in eine kalte Pfanne legen. Ungefähr 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
  3. Die Entenbrust beiseite stellen und das überschüssige Fett abgießen.
  4. Die Pfanne mit dem Balsamico-Essig und dem Honig bei schwacher Hitze ablöschen. Die Entenbrust wieder in die Pfanne legen, mit der Sauce begießen und nochmals 6 Minuten köcheln lassen. Von der Kochstelle nehmen und das Fleisch bei Raumtemperatur abkühlen lassen.

Für die Beilage:

Zutaten

  • 1 Pink Lady® Apfel
  • 1 halber Zitrone
  • 2 Teelöffel Akazienhonig
  • 4 Teelöffel Rosenwasser
  • Salz
  • 2 Esslöffel weißer Balsamico-Essig
  • 3 rote Chicorée
  • 4 Esslöffel arganöl
  • 4 Java-Pfefferstangen

Zubereitung

  1. Den Pink Lady® Apfel in kleine Stückchen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
  2. Die Chicoréeblätter ablösen.
  3. Die Java-Pfefferstangen zerstoßen.
  4. Das Öl mit dem Essig, dem Rosenwasser, dem Honig, Salz und Pfeffer aufschlagen und die Sauce über die Äpfel gießen. Etwas Sauce zum Anrichten beiseite stellen.

Zum Anrichten:

Zutaten

  • Fleur de Sel (Salzblume)
  • 30 g Himbeeren
  • einige Schnittlauchhalme

Zubereitung

  1. Die Entenbrust in ungefähr 2,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. 2 Scheiben auf jeden Teller legen und eine Spur Sauce zugeben. Die Apfelstückchen und die Chicoréeblätter drapieren, mit einigen Himbeeren und Schnittlauch dekorieren und mit Fleur de Sel, Java-Pfeffer und etwas von der restlichen Sauce würzen.


Der Pink Lady® Tipp

Wenn Sie kein Arganöl haben, können Sie auch Haselnussöl verwenden.

Bewerten Sie dieses Rezept

3 Stimmen

Abonnieren Sie den
Pink Lady® Newsletter