Die Fruchtbildung

Die Ausdünnung

Der Sommer ist da. Damit die Pink Lady® Äpfel ihre organoleptischen Qualitäten voll entfalten können, hat der Obstbauer ein wachsames Auge auf sie.

Er entfernt beschädigte, verformte oder überzählige Früchte, um eine gute Verteilung über den Baum zu gewährleisten und dafür zu sorgen, dass sie genügend Platz zum Wachsen haben.

Wussten Sie das?

Es ist der Baumsaft, der die Früchte nährt. Wenn der Baum zu viele Früchte trägt, gelangt derBaumsaftnicht bis ans Ende der Ästeund alle Früchte können nicht richtig reifen.

Sorgfältige Bewässerung

Während der Wachstumsperiode der Früchte ist die Berieselungdes Baumes besonders wichtig.

Die mithilfe von im Boden platzierten Sensoren ermittelten Daten ermöglichen es dem Apfelbauern, die Tröpfchenbewässerung präzise zu regulieren, um exakt und ohne Verschwendung die für die harmonische Entwicklung des Baumes und der Früchte erforderliche Wasser- und Nährstoffmenge zuzuführen.

Das Entfernen von Blättern

Zum Ende des Sommers oder zu Beginn des Herbstes werden auch überzählige Blätter vorsichtig von Hand entfernt, damit die Äpfel möglichst viel Sonnenlicht abbekommen.

Loading Entdecken Die Färbung

Abonnieren Sie den
Pink Lady® Newsletter