• 15min
  • 15min
  • Anspruchsvoll
  • 4 Teile
0 Stimme

Zutaten

Zubereitung
  • 2 Pink Lady® Apfel
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Avocado
  • 1 Radieschen
  • 1 halber Teelöffel Schnittlauch
  • 1 halber Teelöffel Pfeffer
  • 300 g Kabeljau
  • 1 Teelöffel Paprika geräuchert
  • 1 halber Teelöffel Knoblauch granuliert
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 halber Spitzkohl oder anderen Weißkohl
  • 5 Stängel Koriander
  • Saft von 2 Limetten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Tortilla-Wraps

Schritte

Zubereitung
  1. Salz, Paprika, Pfeffer, Schnittlauch, Knoblauch und Öl miteinander vermengen und auf den Fisch streichen. Den Fisch für 10-15 Min. bei 180° C Umluft in den Ofen schieben.
  2. Den Spitzkohl und die Pink Lady Äpfel in feine Streifen hobeln oder schneiden. Den Limettensaft zum Kohl und den Äpfeln geben und alles gut vermengen.
  3. Den Koriander fein hacken, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und zum Apfel-Coleslaw geben. Wer mag, kann auch von den Gewürzen noch etwas hineingeben.
  4. Die Avocado in Streifen oder Würfel schneiden, Radieschen fein in Scheiben hobeln oder schneiden.
  5. Tortilla-Wraps nach Packungsanweisung erwärmen. Den Fisch darauf verteilen, den Apfel-Coleslaw dazu geben. Mit Radieschen und Avocado belegen, wer noch Koriander hat, kann kleine Blättchen dazugeben. Den Wrap wickeln und servieren.

Der Pink Lady® Tipp

Dazu passt auch super eine Guacomole.