Focaccia mit Pink Lady® Äpfeln und Rosmarin

Vorspeisen
2 Stimmen
1
Schwierigkeitsgrad
6
Personen
20min
Zubereitung
25min
Garzeit

Dieses einfach zuzubereitende frische Rezept mit Pink Lady® Apfel und Rosmarin ist genau das Richtige für einen Aperitif mit der Familie oder mit Freunden und findet garantiert großen Anklang bei Ihren Gästen. Mehr lesen

Zubereitung

Zutaten

  • 1 Pink Lady® Apfel
  • 470 g Mehl
  • 1 halber Teelöffel Salz
  • 1 halber Teelöffel Zucker
  • Salzblume
  • 1 Teelöffel Trockenhefe
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 4 esslöffel Natives Olivenöl Extra
  • 1 esslöffel fein gehackter frischer Rosmarin
  • 60 g Gruyère-Käse

Zubereitung

  1. Hefe, Zucker, Salz und lauwarmes Wasser in der Rührschüssel einer Küchenmaschine miteinander verrühren.
  2. 50 g Mehl zugeben und 5 Minuten an einem warmen Platz ruhen lassen.
  3. Das restliche Mehl einarbeiten, zu einem geschmeidigen Teig kneten und eine Kugel formen.
  4. Den Teig in eine mit Öl gefettete Schüssel legen, mit Klarsichtfolie abdecken und ca. 1:30 Std. bei Raumtemperatur gehen lassen.
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Papier mit einem Löffel Olivenöl bepinseln.
  6. Den Teig auf dem Backblech zu einem Rechteck ausrollen.
  7. Wieder mit Klarsichtfolie abdecken und nochmals 30 Minuten gehen lassen.
  8. Den Backofen auf 220°C vorheizen.
  9. Mit den Fingern kleine Vertiefungen in den Teig drücken.
  10. 2 Esslöffel Olivenöl über den Teig gießen und die Hälfte des Rosmarin darüber streuen.
  11. Den Apfel waschen, in dünne Scheiben schneiden und diese auf dem Teig verteilen.
  12. Den letzten Löffel Olivenöl über die Äpfel träufeln und den restlichen Rosmarin darüber streuen.
  13. 20 – 25 Minuten in den Backofen geben, bis sich die Ränder der Focaccia goldbraun färben.
  14. Mit dem Gruyère bestreuen und nochmals 2 Minuten in den Backofen stellen.
  15. Die Focaccia ein wenig abkühlen lassen und dann mit Fleur de Sel bestreuen.
  16. Fertig.

Abonnieren Sie den
Pink Lady® Newsletter