Frühlingsrollen nach Pink Lady® Art!

Vorspeisen
1 vote | wwp-vote
© ©Frédérique Chartrand
2
Schwierigkeitsgrad
6
Personen
20min
Zubereitung
20min
Garzeit

Die warme Jahreszeit naht mit großen Schritten! Hier ist ein leichtes und frisches Rezept, das Ihrem Organismus neue Vitalitä t schenkt. Ideal als Vorspeise, für ein Buffet oder in einer Lunchbox! Mehr lesen

Für die Frühlingsrollen

Zutaten

  • 1 Pink Lady® Apfel
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 halber Zitrone
  • 6 Reisblätter
  • Einige Stiele Kerbel (oder Minzeblätter Koriander, Petersilie usw.)
  • 1 Karotte

Zubereitung

  1. 1 Liter Wasser zum Kochen bringen und über die Glasnudeln gießen. 5 Minuten einweichen lassen, dann abtropfen lassen und mit der Hälfte des Olivenöls beträufeln, damit sie nicht kleben.
  2. Das restliche Öl in eine Pfanne geben und die Hähnchenbrustfilets darin goldbraun braten (ungefähr 20 Minuten).
  3. Die Karotte schälen.
  4. Die Karotte und den Pink Lady® Apfel, nach Möglichkeit mit einem Gemüsehobel, in sehr dünne Stifte schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln, um zu verhindern, dass die Äpfel braun werden.
  5. Die Kerbelblätter vom Stiel trennen.
  6. Die Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden.
  7. Eine große Schüssel mit heißem Leitungswasser füllen und das erste Reisblatt eintauchen. 30 bis 45 Sekunden im Wasser lassen, dann das Reisblatt mit einigen Blättern Kerbel, Karotten- und Apfelstiften, Hähnchen und Reisnudeln garnieren.
  8. Zwei Seiten über die Füllung klappen und das Reisblatt zusammenrollen.
  9. Den Vorgang für alle 6 Frühlingsrollen wiederholen.
  10. Kalt stellen.

Für die Sauce

Zutaten

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 halber Zitrone
  • 2 Esslöffel Crème Fraîche
  • 1 halber Teelöffel rosa Pfeffer
  • 1 drittel Teelöffel grobes Salz
  • 1 Esslöffel Schnittlauch

Zubereitung

  1. Den rosa Pfeffer mit dem groben Salz zerstoßen.
  2. Den Schnittlauch klein hacken.
  3. Die Schale der halben Zitrone abreiben und den Saft auspressen.
  4. Die Crème Fraïche mit dem Öl und dem Zitronensaft schlagen.
  5. Die restlichen Zutaten hinzufügen und nochmals aufschlagen.
  6. Die Frühlingsrollen mit der Sauce servieren.


Der Pink Lady® Tipp

Reisblätter und Glasnudeln finden Sie in den Asienabteilungen der Supermärkte. Die Reisblätter nicht länger als 45 Sekunden im Wasser lassen, da sie andernfalls zu weich werden und dann schwer zu verarbeiten sind.

Abonnieren Sie den
Pink Lady® Newsletter