® Äpfel gibt dem Gemüseauflauf eine angenehme Konsistenz." /> ® Äpfel gibt dem Gemüseauflauf eine angenehme Konsistenz." /> ® Äpfel gibt dem Gemüseauflauf eine angenehme Konsistenz." />

Gemüseauflauf mit Pink Lady® Äpfeln und Kräuteröl

Gemüseauflauf mit Pink Lady® Äpfeln und Kräuteröl

Hauptgerichte
Tian aux pommes Pink Lady® et son huile parfumée
© ©C’est Ma Food
1
Schwierigkeitsgrad
4
Personen
25\’
Zubereitung
60\’
Garzeit

Der “Tian”, ein typisches provenzalisches Gericht, eignet sich ideal als Beilage zu Grillgerichten! Die Äpfel verleihen diesem sommerlichen Gemüsegericht eine fruchtige und originelle Note! Das beim Garen nicht zerfallende Fruchtfleisch der Pink Lady® Äpfel gibt dem Gemüseauflauf eine angenehme Konsistenz. Mehr lesen

Tian aux pommes Pink Lady® et son huile parfumée

Zubereitung

Zutaten

  • 2 Pink Lady® Apfel
  • 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 2 Auberginen
  • 4 runde Zucchini
  • 1 Teelöffel Rosmarin
  • 1 milde Zwiebel

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° C vorheizen.
  2. Die Schale der halben Zitrone abreiben.
  3. Aus dem Olivenöl, der geriebenen Zitronenschale, dem Thymian und dem Rosmarin das Kräuteröl zubereiten und 1 Stunde ziehen lassen (um ein optimales Aroma zu erhalten, können Sie das Kräuteröl 1 ganze Nacht ziehen lassen).
  4. Die Pink Lady® Äpfel mit der Schale in Ringe schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.
  5. Die Auberginen und die Zucchinis in Scheiben und die Zwiebel in Ringe schneiden.
  6. Das Gemüse in einer Auflaufform im Kreis schichten.
  7. Das Olivenöl durch einen Filter gießen, um die Kräuter und die Zitronenschale herauszufiltern.
  8. Das Öl über die Zubereitung gießen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  9. Den Tian mit Backpapier abdecken und 45 Minuten im Backofen garen. Das Backpapier entfernen und den Auflauf weitere fünfzehn Minuten garen, bis er sich goldgelb färbt!


Der Pink Lady® Tipp

Alternativ können Sie den Auflauf zum Ende der Garzeit mit einigen Scheiben Mozzarella belegen und unter den Grill stellen!

Bewerten Sie dieses Rezept

4 Stimmen

Abonnieren Sie den
Pink Lady® Newsletter