Käsekuchen mit Apfel und Maronen

Nachspeisen
1 vote | wwp-vote
Moelleux de fromage blanc aux pommes et marrons
© ©Frédérique Chartrand
2
Schwierigkeitsgrad
10
Personen
25min
Zubereitung
40min
Garzeit

Die ohne Butter zubereiteten kleinen Kuchen sind besonders leicht. Äpfel, Kastanienmehl und Maronensplitter verlocken mit ihrem köstlichen Herbstgeschmack.

Moelleux de fromage blanc aux pommes et marrons

Zubereitung

Zutaten

  • 1 Pink Lady® Apfel
  • 2 Eier
  • 500 g Quark
  • 3 Esslöffel Maizena
  • 120 g heller Rohrzucker
  • 10 ganze Maronen Natur
  • 10 kleine Backförmchen aus Pappe
  • 2 Esslöffel Kastanienmehl (wenn nicht vorhanden weißes Mehl)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Den Pink Lady® Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einen Topf geben und mit etwas Wasser bei schwacher Hitze ohne Deckel 10 Minuten garen lassen.
  3. Die Eier trennen.
  4. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren.
  5. Den Quark dazugeben und gründlich verrühren.
  6. Dann das Maizena und das Kastanienmehl dazugeben.
  7. Die Maronen klein hacken.
  8. Die Apfelwürfel und die Maronen mit der Masse vermengen.
  9. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen.
  10. Den Eischnee vorsichtig unter die Masse heben.
  11. Die Backförmchen zu 3/4 füllen und im Backofen 40 Minuten backen.
  12. Die Kuchen vor dem Verzehr etwas abkühlen lassen.


Der Pink Lady® Tipp

Damit der Teig leicht und luftig wird, empfiehlt es sich, die Eier und den Zucker mit einem elektrischen Rührgerät zu rühren.

Abonnieren Sie den
Pink Lady® Newsletter