Karamellisierte Täubchen mit Pink Lady®, hellen Trauben und Maronen

Hauptgerichte
0 vote | wwp-vote
Pigeonneaux caramélisés aux Pink Lady®, raisins blonds et marrons
1
Schwierigkeitsgrad
4
Personen
20min
Zubereitung
30min
Garzeit

Diesem Gericht mit dem milden Geschmack seiner Beilagen wird kein Wildliebhaber widerstehen. Ein wahres Fest für den Gaumen.

Pigeonneaux caramélisés aux Pink Lady®, raisins blonds et marrons

Zubereitung

Zutaten

  • 2 Pink Lady® Apfel
  • Salz und Pfeffer
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 30 g Butter
  • 2 Esslöffel Balsamessig
  • 2 Täubchen
  • 300 g Maronen
  • 100 g helle Trauben
  • 6 Saucenzwiebeln

Zubereitung

  1. Die Pink Lady®-Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und ganz lassen. Die Hälfte der Butter in einen Topf geben und die Äpfel und Zwiebeln darin 5 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Beiseite stellen.
  2. Den Rest der Butter in den Topf geben und die Täubchen von allen Seiten goldbraun anbraten. Dann den Zucker zugeben und karamellisieren lassen. Die Täubchen in dem Karamell wenden und mit dem Balsamico-Essig ablöschen.
  3. 20 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen.


Der Pink Lady® Tipp

Die Äpfel, Zwiebeln, Trauben und Maronen zu den Täubchen geben. Mit Pfeffer würzen, 3 Esslöffel Wasser zugeben und zudecken.

Abonnieren Sie den
Pink Lady® Newsletter