Kleine Frühlingsburger und Pink Lady® Apfelchutney

Vorspeisen
1 vote | wwp-vote
1
Schwierigkeitsgrad
4
Personen
30min
Zubereitung
25min
Garzeit

Die Sommersaison lockt uns ins Freie für einen geselligen Abend im Garten oder auf der Terrasse. Die Mini-Frühlingsburger mit Pink Lady® Äpfeln auf zweierlei Art sind ideal für eine Gartenparty geeignet. Niedliche kleine Brötchen mit Samen, belegt mit frischen Zutaten, wo der Apfel zu einem süß-sauren Kompott verarbeitet seine fruchtigen und durch die rohen Apfelscheiben zugleich seine grüne Aromen enthüllt. Der auf der Zunge zergehende, aromatische Pink Lady® Chutney mit Kardamom wird auf die kleinen Brötchen gestrichen. Der rohe Pink Lady® Apfel gibt dem Ganzen eine leicht säuerliche und knackige Note. Die in der Sonne gereiften Erdbeeren bringen einen Hauch von Süße in den Geschmackstaumel des Pink Lady® Apfels, ein paar Rucola-Blätter sorgen für eine pikante Note, der dünn geschnittene Coppa-Schinken für einen intensiven Geschmack und der Schafskäse rundet diese Geschmackspalette ab. Mit den subtilen, ausgefallenen Geschmacksvariationen dieser zum Aperitif gereichten Mini-Frühlingsburger werden Sie Ihre Gäste garantiert verblüffen! Mehr lesen

Burger:

Zutaten

  • 2 Pink Lady® Apfel
  • 1 halber Zitrone
  • 250 g Erdbeeren
  • 100 g Schafskäse

Zubereitung

  1. Den Pink Lady® Apfel vierteln und mit einem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
  2. Den Stiel der Erdbeeren mit einem kleinen Gemüsemesser entfernen und die Erdbeeren der Länge nach in Scheiben schneiden.

Zum Anrichten:

Zutaten

  • Blätter Basilikum
  • 100 g Rucola
  • 12 Mini-Burgerbrötchen mit Mohn und Sesam vom Bäcker
  • 12 dünn geschnittene Scheiben Coppa-Schinken

Zubereitung

  1. Die Mini-Burgerbrötchen mit einem Brotmesser aufschneiden.
  2. Die Innenseiten mit dem Pink Lady® Chutney bestreichen. Mit Coppa-Schinken, gehobeltem Schafskäse, Rucola-Blättern, Erdbeerstückchen, rohen Pink Lady Apfelscheiben und 2 Blättern Basilikum belegen.

Pink Lady® Apfelchutney:

Zutaten

  • 2 Pink Lady® Apfel
  • 1 halber Zitrone
  • Salz
  • 200 ml Cidre-Essig
  • 600 ml Wasser
  • 4 Prisen Kardamom
  • 2 Handvoll Pfeffer
  • 50 g Rohrzucker
  • 1 Schalotte
  • 1 Teelöffel Olivenöl

Zubereitung

  1. Die Schalotte pellen und die Pink Lady® Äpfel schälen. Die Schalotte klein hacken. Die Pink Lady® Äpfel in kleine Würfel schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  2. Das Olivenöl in einen Topf geben und die Schalotte darin anschwitzen. Äpfel, einige Tropfen Zitronensaft, Cidre-Essig und Wasser zugeben. 20 Minuten dünsten lassen.
  3. Zucker, Pfeffer und Kardamom zugeben und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten einkochen lassen.
  4. Das Ganze pürieren, um eine glatte Konsistenz zu erhalten.


Der Pink Lady® Tipp

Anstatt Erdbeeren können Sie auch Kirschen nehmen, die sehr gut zum Schafskäse und den pikanten Geschmacksnoten des Rucola passen!

Abonnieren Sie den
Pink Lady® Newsletter