• 45min
  • 1h15min
  • Mittel
  • 4 Teile
1 Stimme

Baiser am Vorabend zubereiten.

Zutaten

  • Salz
  • 300 g Zucker
  • 6 Eiweiße
  • 2 Esslöffel heller Essig
  • 1 Esslöffel Maisstärke
Baiser am Vorabend zubereiten.
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen. Sobald das Eiweiß beginnt fest zu werden, die Hälfte des Zuckers dazugeben und weiter schlagen, bis eine glatte, glänzende Masse entsteht.
  3. Den restlichen Zucker zugeben und weiter schlagen, bis die Masse steif wird.
  4. Die Maisstärke mit dem Essig verrühren, in die Baisermasse geben und mit einem Gummischaber vorsichtig unterheben.
  5. Die Masse in einer dicken Schicht auf dem Boden der herzförmigen Springform verteilen. Leicht auf den Tisch klopfen, damit sich die Masse setzt.
  6. Den Backofen auf 120°C herunterschalten und 1 bis 1 1/4 Std. backen. Die Baisermasse muss hellgelb, außen knusprig und innen weich sein.
  7. Vollkommen abkühlen lassen.

Am Tag des Verzehrs: Belag zubereiten

Zutaten

  • 2 Pink Lady® Apfel
  • 1 Zitrone
  • 30 g Butter
  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • 35 cl Schlagrahm
  • 20 g brauner Zucker
Am Tag des Verzehrs: Belag zubereiten
  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen lassen.
  3. 2 Pink Lady® Äpfel in dünne Scheiben schneiden, ohne sie zu schälen. Mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
  4. Die Apfelscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  5. Die Äpfel mit der geschmolzenen Butter bestreichen und mit dem braunen Zucker bestreuen.
  6. Ungefähr zehn Minuten in den Backofen stellen, bis sich die Äpfel goldbraun färben. Das Backen überwachen und die Äpfel nach Herausnehmen aus dem Backofen abkühlen lassen.
  7. Die Sahne steif schlagen.
  8. Nach der halben Zeit nach und nach den Puderzucker dazugeben und weiter schlagen, bis die Sahne steif ist. In den Kühlschrank stellen.

Am Tag des Verzehrs: Herstellen der Pavlova

Zutaten

  • Pink Lady® Apfel
Am Tag des Verzehrs: Herstellen der Pavlova
  1. Das Baiser auf einen Kuchenteller geben.
  2. Die geschlagene Sahne darauf verteilen.
  3. Die Pavlova mit karamellisierten Äpfeln verzieren.
  4. Mit kleinen Pailletten dekorieren und die Torte bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Der Pink Lady® Tipp

Damit die Sahne steif wird, muss der Schlagrahm sehr kalt sein. Stellen Sie die Schüssel und die Mixstäbe vorher zehn Minuten in den Gefrierschrank oder ins Gefrierfach! Anmerkung: àœbermäßiger Alkoholgenuss schadet der Gesundheit.