• 45min
  • 45min
  • Mittel
  • 6 Teile
6 Stimmen

Zutaten

Teig
  • 150 g Mehl
  • 2 g Salz
  • 1 Teelöffel brauner Zucker
  • 65 g Butter
  • 40 ml Wasser
  • 35 g gemahlene Haselnüsse
Apfelmasse
  • 2 Pink Lady® Apfel
  • 30 g Zucker
  • 15 g Butter
  • 2 Esslöffel Saft einer Zitrone
  • 1 Teelöffel Kardamompulver
Belag
  • 2 Pink Lady® Apfel
  • 1 Zitrone
  • 50 g Zucker
  • 40 g Butter
  • 1 Esslöffel Blütenhonig

Schritte

Teig
  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Die Butter in Stücke schneiden.
  3. Das Mehl mit dem Salz, den gemahlenen Haselnüssen und dem braunen Zucker vermischen.
  4. Die Butter zugeben und mit den Fingerspitzen in die Mischung einarbeiten.
  5. Nach und nach das Wasser zugeben und alles zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten.
  6. Den Teig zu einer Kugel formen und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  7. Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche ausrollen.
  8. Mit einer Ausstechform Kreise ausstechen, die zwei Zentimeter größer sind als der Durchmesser der Muffinformen.
  9. Die Muffinformen mit Butter einfetten und mit den Teigkreisen auslegen.
  10. Die Teigböden mit einer Gabel einstechen.
  11. Den Teig 30 Minuten vorbacken.
Apfelmasse
  1. Die Pink Lady® Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Die Butter erhitzen, das Kardamompulver und die Äpfel dazugeben. Vermengen.
  3. Den Zucker zugeben, den Topf zudecken und 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen lassen. Zum Ende der Garzeit den Deckel abnehmen, damit die Flüssigkeit verdampft.
  4. Pürieren, von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen.
  5. Einen Esslöffel von der Apfelmasse auf jeden Teigboden geben.
Belag
  1. Die Äpfel mit einem Gemüsehobel oder einem Messer in dünne Halbmonde schneiden.
  2. Die Äpfel mit einigen Tropfen Zitronensaft beträufeln. Beiseite stellen.
  3. Die Butter mit dem Zucker schmelzen lassen.
  4. Den Zitronensaft zugeben und aufschlagen.
  5. Die Äpfel 30 Sekunden lang in die kochende Masse geben und von der Kochstelle nehmen.
  6. Die Halbmonde flach in einer Reihe auslegen, so dass sie sich überlappen.
  7. Die Apfelscheiben aufrollen und zu einer Rose formen.
  8. Die Blume auf den Teigboden setzen und den Vorgang wiederholen.
  9. Die Blumen mit der restlichen Butter/Zuckermischung und etwas Honig bestreichen.
  10. Die Kuchen 8 bis 10 Minuten bei 200°C im Ofen auf Grillposition backen. Den Garvorgang überwachen.
  11. Abkühlen lassen und die Kuchen aus den Formen lösen, guten Appetit!

Der Pink Lady® Tipp

Anstelle von gemahlenen Haselnüssen können Sie auch gemahlene Mandeln und anstatt Kardamom können Sie frische Vanille verwenden!

Gefällt euch dieses Rezept?

Dann kocht es nach und teilt eure Fotos davon auf Instagram mit dem Hashtag #pinkchefs