• 20min
  • 40min
  • Mittel
  • 6 Teile
22 Stimmen

Zutaten

Zubereitung des Teigs
  • 200 g Mehl
  • 4 Eier
  • 80 g Zucker
  • 50 g Pekannüsse
  • 100 g Butter
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 4 Esslöffel Blütenhonig
Zubereitung und Kochen der Äpfel
  • 3 Pink Lady® Apfel

Schritte

Zubereitung des Teigs
  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Butter in kleine Würfel schneiden und 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  3. Den Zucker zur Butter geben und zu einer cremigen Masse verrühren.
  4. Die Eier einzeln zugeben, Mehl und Backpulver sieben und in die Masse rühren.
  5. Die Pekannüsse mit einem Mörser oder einem Messer grob zerstoßen und unter den Teig rühren.
  6. Den Honig zugeben und ein letztes Mal verrühren.
  7. Eine Kastenform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben und dann den Teig in die Form geben.
Zubereitung und Kochen der Äpfel
  1. Die Pink Lady® Äpfel schälen und das Kerngehäuse mit einem Apfelentkerner herauslösen.
  2. Die Pink Lady® Äpfel vorsichtig in den Teig drücken und den Kuchen 40 Minuten backen.
  3. Wenn der Kuchen gar ist, bei Raumtemperatur vollkommen abkühlen lassen und dann aus der Form lösen. Vor dem Verzehr einen Faden Honig und ein paar zerstoßene Pekannüsse auf den Kuchen geben.

Gefällt euch dieses Rezept?

Dann kocht es nach und teilt eure Fotos davon auf Instagram mit dem Hashtag #pinkchefs