Thai-Spieße mit Huhn und Pink Lady® Äpfeln

Hauptgerichte
1 vote | wwp-vote
Brochettes thaï au poulet et pommes Pink Lady®
© ©Frédérique Chartrand
1
Schwierigkeitsgrad
4
Personen
15min
Zubereitung
20min
Garzeit

Die Grillzeit ist da! Erwecken Sie Ihre Klassiker zu neuem Leben und verfeinern Sie Ihre Hähnchenspieße mit dem schmackhaften Pink Lady® Apfel. Eine gute Gelegenheit, Freunde einzuladen und Ihre Gäste barfuß im Garten zu empfangen. Mehr lesen

Brochettes thaï au poulet et pommes Pink Lady®

Zubereitung

Zutaten

  • 2 Pink Lady® Apfel
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Limette
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 cm Ingwerwurzel
  • 3 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Esslöffel Akazienhonig
  • 1 Esslöffel frischen Koriander
  • 1 milde Zwiebel

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrustfilets in große Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden.
  3. Die Pink Lady® Äpfel abspülen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden.
  4. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und pressen.
  5. Den Ingwer und den Knoblauch in einer Schale mit der Sojasauce, dem Öl und dem Honig vermischen. Gut durchrühren, um die Aromen zu verteilen.
  6. Hähnchen-, Zwiebel- und Apfelstücke abwechselnd auf die Spieße stecken. Mit einem Pinsel die Spieße mit der Marinade bestreichen.
  7. 10 Minuten von jeder Seite auf dem Grill garen.
  8. Kurz vor dem Servieren mit dem feingehackten Koriander bestreuen und mit dem Limettensaft beträufeln.


Der Pink Lady® Tipp

Anstelle von Hähnchenfleisch können Sie auch Schweinefleisch und anstelle von Koriander Minze verwenden!

Abonnieren Sie den
Pink Lady® Newsletter