Zwei Pink Lady® Whoopies zum Valentinstag

Nachspeisen
2 Stimmen
© ©C’est Ma Food
1
Schwierigkeitsgrad
6
Personen
30\’
Zubereitung
10\’
Garzeit

Supertrendige Whoopie Pies für einen gelungenen Valentinstag! Ein leckeres Dessert, das auf der Zunge zergeht, Natur oder mit Schokolade, für einen gemütlichen Abend zu zweit am Feuer! Alles Gute zum Valentinstag! Mehr lesen

Für die Schokoladenkekse

Zutaten

  • 85 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Butter (Raumtemperatur)
  • 30 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 20 g geschlagenes Ei
  • 1 viertel Päckchen Backpulver
  • 1 halber Teelöffel Bikarbonat
  • 10 g ungesüßter Kakao
  • 85 ml fermentierte Milch (Buttermilch) oder flüssiger ungesüßter Joghurt

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Salz zu einer weißen Masse verarbeiten und anschließend das Ei dazugeben.
  3. Die Buttermilch zugeben und die Masse aufschlagen.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Bikarbonat und dem Kakao vermischen und dann nach und nach in die flüssige Zubereitung einarbeiten.
  5. Kleine Häufchen des Teigs auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen.
  6. Etwa 10 Minuten bei 180°C im Backofen backen und auf einem Rost abkühlen lassen.

Für den Apfel-Fondant

Zutaten

  • 1 Pink Lady® Apfel
  • 1 halbes Vanilleschote
  • 10 g Puderzucker
  • 1 Esslöffel Saft einer Zitrone
  • 125 g Mascarpone

Zubereitung

  1. Den Pink Lady® Apfel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark auskratzen.
  3. Die Äpfel mit dem Vanillemark und einem Esslöffel Wasser ca. 10 Minuten schmoren lassen. Vor Ende der Garzeit den Deckel abnehmen, damit das Wasser verdampft.
  4. Die Äpfel im Mixer pürieren und abkühlen lassen.
  5. Den Mascarpone mit dem Puderzucker und etwas kaltem Apfelkompott strecken. Das Kompott nach und nach zugeben, um eine cremige Konsistenz zu erhalten.
  6. Apfel-Fondant auf einen Schokoladen-Whoopie geben und diesen mit einem zweiten Whoopie schließen. Den Vorgang mit allen Whoopies wiederholen.

Für die Natur-Kekse

Zutaten

  • 85 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 viertel Teelöffel Vanillepulver
  • 40 g Butter (Raumtemperatur)
  • 30 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 20 g geschlagenes Ei
  • 1 viertel Päckchen Backpulver
  • 1 halber Teelöffel Bikarbonat
  • 85 ml fermentierte Milch (Buttermilch) oder flüssiger ungesüßter Joghurt

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Salz zu einer weißen Masse verarbeiten und anschließend das Ei dazugeben.
  3. Die Buttermilch oder den Joghurt zugeben und die Masse aufschlagen.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Bikarbonat und dem Vanillepulver vermischen und dann nach und nach in die flüssige Zubereitung einarbeiten.
  5. Kleine Häufchen des Teigs auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen.
  6. Etwa 10 Minuten bei 180°C im Backofen backen und auf einem Rost abkühlen lassen.

Für die Vanillecreme mit Gewürzen

Zutaten

  • 15 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 40 ml Milch
  • 4 g Zucker
  • 20 g geschlagenes Ei
  • 1 viertel Teelöffel Lebkuchengewürz

Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Zucker und den Eiern verrühren.
  2. Die Masse zusammen mit den Gewürzkuchengewürzen in einen Topf geben.
  3. Bei schwacher Hitze erwärmen und unter ständigem Rühren nach und nach die Milch zugeben. Sobald die Zubereitung zu kochen beginnt, Milch nachgießen.
  4. Die Vanillecreme in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Die Creme anschließend ungefähr 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Für die karamellisierten Äpfel

Zutaten

  • 1 halbes Pink Lady® Apfel
  • 1 Esslöffel Saft einer Zitrone
  • 1 Esslöffel Zucker

Zubereitung

  1. Den Pink Lady® Apfel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Die Äpfel mit dem Vanillemark und einem Esslöffel Wasser ca. 5 Minuten schmoren lassen.
  3. Den Zucker zugeben, die Hitze hochschalten und die Äpfel unter ständigem Rühren karamellisieren lassen. Die Kochstelle ausschalten, wenn die Äpfel goldbraun sind.
  4. Die Äpfel im Mixer pürieren und das karamellisierte Apfelkompott abkühlen lassen.
  5. Das Apfelkompott umrühren und nach und nach etwas von der Vanillecreme unterrühren. Die Konsistenz muss cremig werden.
  6. Etwas karamellisierte Apfelcreme mit Gewürzen auf einen Whoopie geben und diesen mit einem zweiten Whoopie schließen. Den Vorgang mit allen Whoopies wiederholen.


Der Pink Lady® Tipp

Um Ihre Whoopies pinky zu färben, können Sie anstelle des Kakaos eine Messerspitze natürlichen rosa Farbstoff verwenden!

Abonnieren Sie den
Pink Lady® Newsletter