• 25min
  • 25min
  • Leicht
  • 6 Teile
1 Stimme

Zutaten

Cupcake
  • 1 Pink Lady® Apfel
  • 110 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • 50 g Zucker
  • 40 g Butter
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 6 g Backpulver
  • 1 Ei
  • 150 g von Crème fraîche
Topping
  • 125 g Speculoos-Paste
  • 250 g Mascarpone
Zum Anrichten
  • 2 Speculoos

Schritte

Cupcake
  1. Den Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark auskratzen.
  3. Den Pink Lady® Apfel schälen und in sehr kleine Stücke schneiden.
  4. In einer Pfanne 10 g Butter auslassen und die Pink Lady® Äpfel bei schwacher Hitze garen.
  5. 1 Esslöffel Zucker und das Vanillemark dazugeben. Karamellisieren lassen. Die Zubereitung abkühlen lassen.
  6. Die restliche Butter auslassen.
  7. Das Ei mit 50 g Zucker schaumig schlagen.
  8. Die ausgelassene Butter und die Crème Fraîche in die Ei-Zucker-Masse geben.
  9. In einer zweiten Schüssel das Mehl mit den gemahlenen Mandeln, der Hefe und dem Salz mischen.
  10. Die flüssige Masse vorsichtig unter das Mehl heben.
  11. Die karamellisierten Äpfel dazugeben. Vorsichtig mischen.
  12. Die Zubereitung in kleine, mit Butter bestrichene Cupcake-Formen gießen.
  13. 20 bis 25 Minuten im Backofen backen und dann abkühlen lassen.
Topping
  1. Den Mascarpone mit der Speculoos-Paste vermischen.
Zum Anrichten
  1. Die Speculoos-Creme in einen Spritzsack füllen.
  2. Die Cupcakes mit dem Topping verzieren.
  3. Die Kekse zerbröseln.
  4. Mit Speculoos bestreuen.
  5. 1/4 Std. in den Kühlschrank stellen und dann verzehren.

Der Pink Lady® Tipp

Sie können Ihre Cupcakes zu Halloween mit Ihren eigenen selbstgemachten Verzierungen schmücken!

Gefällt euch dieses Rezept?

Dann kocht es nach und teilt eure Fotos davon auf Instagram mit dem Hashtag #pinkchefs