• 1h0min
  • 40min
  • Leicht
  • 4 Teile
0 Stimme
Hannes Radeck

Zutaten

Haselnuss Créme Patisserie
  • 75 g Eigelbe
  • Ahornsirup
  • 50 g Maisstärke
  • Salz
  • 250 g Milch
  • 250 g Sahne
  • 200 g Haselnuss Nougat
Profiterol (ergibt circa 14 Portionen)
  • 110 g Mehl
  • 3 g Salz
  • 110 g Zucker
  • 110 g Butter
  • 75 g Wasser
  • 75 g Milch
  • 4 ganze Eier
Pink Lady® Ragout
  • 150 g Pink Lady® Apfel
  • 1 halber Vanilleschote
  • 30 g Zucker
  • 100 g entsaftete Pink Lady® Äpfel
  • 30 g angerührte Speisestärke

Schritte

Haselnuss Créme Patisserie
  1. Milch & Sahne aufkochen und die angerührte Stärke hinzufügen, solange kochen bis es andickt. Zum Eigelb geben und zur Rose abziehen & passieren.
  2. Alles warm zum Haselnuss Nougat geben und emulgieren.
  3. 3 Stunden kaltstellen (abgedeckt) und anschließend nochmal kräftig durchrühren.
Profiterol (ergibt circa 14 Portionen)
  1. Milch & Wasser zusammen mit der Butter und dem Salz/Zucker aufkochen.
  2. Mehl in einem Sturz dazugeben und einen Brandteig herstellen.
  3. Den noch warmen Brandteig in einer Küchenmaschine mit dem Ei verrühren.
  4. Auf eine Silpatmatte spritzen (circa 25 gr.). Bei 160° circa 14 Minuten backen. (Ofentür geschlossen halten).
Pink Lady® Ragout
  1. Die Äpfel schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Zucker hell karamellisieren, mit dem Apfelsaft ablöschen und die aufgeschnittene Vanille dazu geben.
  3. Mit der angerührten Stärke binden und die Apfelwürfel hinzugeben. Bis zum Verzehr kaltstellen.
  4. Am Ende, mit Bronzefenchel dekorieren.

Gefällt euch dieses Rezept?

Dann kocht es nach und teilt eure Fotos davon auf Instagram mit dem Hashtag #pinkchefs