Uberraschungs-Apfel nach Pink Lady® Art

Hauptgerichte
0 vote | wwp-vote
Pommes surprises façon Pink Lady®
© ©C’est Ma Food
1
Schwierigkeitsgrad
4
Personen
40min
Zubereitung
30min
Garzeit

Entdecken Sie diesen Monat gefüllte Pink Lady® Äpfel in einer neuen Version. Die erfrischende Vorspeise gefüllt mit einer leckeren saisonalen Kombination mit mediterranen Geschmacksnoten eignet sich hervorragend für Ihre Sommergerichte! Mehr lesen

Pommes surprises façon Pink Lady®

Zubereitung

Zutaten

  • 5 Pink Lady® Apfel
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 6 Schnittlauchhalme
  • 30 g Pinienkerne
  • 1 halber Zitronen
  • 1 halber rote Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • 1 halber grüne Paprikaschote
  • 1 viertel Gurke
  • 70 g griechischer Feta
  • 6 Scheiben Pancetta
  • 50 g schwarze Oliven nach griechischer Art
  • 7 Blätter Basilikum

Zubereitung

  1. Von vier Pink Lady® Äpfeln einen 1 Zentimeter großen Deckel abschneiden.
  2. Die Äpfel mit einem Ausstecher aushöhlen und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  3. In den Kühlschrank stellen.
  4. Die Kerne aus den Tomaten entfernen.
  5. Die Paprikaschote schälen.
  6. Den verbleibenden Apfel, die Tomaten, die Paprika, die Gurke, die Zwiebel und den Feta in kleine Würfel schneiden.
  7. Den Apfel mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  8. Die Paprika 10 Minuten in 2 Esslöffel Zitronensaft marinieren.
  9. Die Oliven halbieren und die Pancetta-Scheiben in kleine Stücke schneiden.
  10. Die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten.
  11. Die Kräuter hacken.
  12. Die restliche halbe Zitrone auspressen.
  13. Den Zitronensaft mit dem Olivenöl aufschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  14. In einer Schale alle Zutaten mit der Sauce vermischen. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  15. Die vier ausgehöhlten Äpfel mit dem Salat füllen und servieren!


Der Pink Lady® Tipp

Wenn Sie das Rezept einige Stunden im Voraus zubereiten, können Sie die Überraschungs-Äpfel bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen!

Lassen Sie sich von anderen Rezepten inspirieren

Abonnieren Sie den
Pink Lady® Newsletter